15KW 3-Phasen Hybridwechselrichter MPPT 48V DC zu 230V/400V AC mit Notstromfunktion 0% MwSt | Sunstone Power
15KW 3 Phasen Hybridwechselrichter MPPT 48V 230V 400V USV Notstrom 0% MwSt | Sunstone Power
15KW 3 Phasig Hybrid Wechselrichter 48V 230V 400V USV Notstrom 0% MwSt | Sunstone Power
15KW Batteriewechselrichter Dreiphasig 48V 400V 0% MwSt | Sunstone Power
15KW Batterie Wechselrichter 3-phasig 48VDC 400VAC 0% MwSt | Sunstone Power
Hybrid Wechselrichter SMCIH300-15KW-48V-HBH(T) WIFI Modul | Sunstone Power
Wechselrichter SMCIH300-15KW-48V-HBH(T) Zubehör, einschließlich RS232-Kabel, Handbuch usw. | Sunstone Power
15KW 3-Phasen Hybridwechselrichter MPPT 48V DC zu 230V/400V AC mit Notstromfunktion 0% MwSt | Sunstone Power
15KW 3 Phasen Hybridwechselrichter MPPT 48V 230V 400V USV Notstrom 0% MwSt | Sunstone Power
15KW 3 Phasig Hybrid Wechselrichter 48V 230V 400V USV Notstrom 0% MwSt | Sunstone Power
15KW Batteriewechselrichter Dreiphasig 48V 400V 0% MwSt | Sunstone Power
15KW Batterie Wechselrichter 3-phasig 48VDC 400VAC 0% MwSt | Sunstone Power
Hybrid Wechselrichter SMCIH300-15KW-48V-HBH(T) WIFI Modul | Sunstone Power
Wechselrichter SMCIH300-15KW-48V-HBH(T) Zubehör, einschließlich RS232-Kabel, Handbuch usw. | Sunstone Power

Sunstone Power

15KW 3-Phasen Hybridwechselrichter 48V DC zu 230V/400V AC mit Notstromfunktion

€5.034,00

Kaufen 2 Artikel und sparen 3%

 Menge 10 auf Lager

Dieser Artikel gilt für die Benutzer, die nach § 12 Abs. 3 UStG (für Deutschland) oder § 28 Abs. 62 UStG 1994 (für Österreich) keine MwSt.-Befreiung erhalten. Wenn Sie von der MwSt. befreit werden möchten, klicken Sie bitte auf den 0% MwSt. Button unterhalb des Preises.

Informationen

15KW 3-Phasen Hybridwechselrichter MPPT 48V DC zu 230V/400V AC mit Notstromfunktion SMCIH300-15KW-48V-HBH(T)

Beschreibung

Die SMCIH-HBH-Serie ist ein intelligenter Hybrid-Wechselrichter, der die Solarenergie, Wechselstromversorgung und Batteriestromquelle nutzt, um eine kontinuierliche Stromversorgung zu bieten. Er verfügt über mehrere Betriebsmodi: Off-Grid, Grid-Tie und Grid-Tie mit Backup. Die Priorität für die Stromquelle ist über eine intelligente Software programmierbar. Während der Nacht oder bei Stromausfall verbraucht es automatisch gespeicherten Strom aus der Batterie. Darüber hinaus kann der dreiphasige Wechselrichter bis zu sechs Einheiten parallel schalten, um verschiedene Leistungsanforderungen zu erfüllen.

Merkmale

  • Eigenverbrauch und Netzeinspeisung
  • Batterieladestrom ist vom Benutzer einstellbar
  • Mehrfachkommunikation für USB, RS-232, Modbus
  • Überwachungssoftware zur Statusanzeige und -steuerung in Echtzeit
  • Parallelbetrieb bis zu 6 Einheiten
  • VDE4105 zertifiziert

ALLGEMEINES

Gewicht 62Kg
Größe (T*B*H) 219*650*820mm
Kommunikationsschnittstelle RS-232/USB/Trockenkontakt
Intelligenter Slot Modbus
Phase 3-Phasen ein/3-Phasen aus
Nennleistung 15000W
Maximale PV-Eingangsleistung 22500W
Maximale Ladeleistung 15000W
Eigenverbrauch 150W @ 48 VDC
Luftfeuchtigkeit 0~90% RH (Nicht kondensierend)
Betriebstemperatur -10~55°C
Höhe 0~1000m

GRID-TIE BETRIEB

PV-EINGANG (DC)

Nominale DC-Spannung/maximale DC-Spannung 720 VDC/900 VDC
Anlaufspannung/Anfangsspeisespannung 320 VDC/350 VDC
MPP-Spannungsbereich 350 VDC~850 VDC
Anzahl der MPP-Tracker / Maximaler Eingangsstrom 2/A: 37,65A; B: 18,6A

NETZ-AUSGANG (AC)

Nominale Ausgangsspannung 230 VAC (P-N)/400 VAC (P-P)
Ausgangsspannungsbereich 184-264,5 VAC pro Phase
Nominaler Ausgangsstrom 21,7A pro Phase
Leistungsfaktor >0,99

Wirkungsgrad

Maximaler Umwandlungswirkungsgrad (DC zu AC) 96%
Europäischer Wirkungsgrad @ Vnominal 95%

OFF-GRID BETRIEB

AC-EINGANG

AC-Startspannung/Auto-Restart-Spannung 120-140 VAC pro Phase /180 VAC pro Phase
Akzeptabler Eingangsspannungsbereich 170-280 VAC pro Phase
Maximaler AC-Eingangsstrom 40A

PV-EINGANG (DC)

Maximale DC-Spannung 900 VDC
MPP-Spannungsbereich 350 VDC~850 VDC
Anzahl der MPP-Tracker / Maximaler Eingangsstrom 2/A: 37,65A; B: 18,6A

BATTERIEMODUS AUSGANG (AC)

Nominale Ausgangsspannung 230 VAC(P-N)/400 VAC(P-P)
Ausgangswellenform Reine Sinuswelle
Wirkungsgrad (DC zu AC) 91%

HYBRIDBETRIEB

PV-EINGANG (DC)

Nominale DC-Spannung /Maximale DC-Spannung 720 VDC/900 VDC
Anlaufspannung/Anfangsspeisespannung 320 VDC/350 VDC
MPP-Spannungsbereich 350 VDC~850 VDC
Anzahl der MPP-Tracker / Maximaler Eingangsstrom 2/A: 37,65A; B: 18,6A

NETZ-AUSGANG(AC)

Nominale Ausgangsspannung 230 VAC(P-N)/400 VAC(P-P)
Ausgangsspannungsbereich 184-264,5 VAC pro Phase
Nominaler Ausgangsstrom 21,7A pro Phase

AC EINGANG

AC-Startspannung/Auto-Restart-Spannung 120-140 VAC pro Phase/180 VAC pro Phase
Akzeptabler Eingangsspannungsbereich 170-280 VAC pro Phase
Maximaler AC-Eingangsstrom 40A

BATTERIEMODUS AUSGANG (AC)

Nominale Ausgangsspannung 230 VAC(P-N)/400 VAC(P-P)
Wirkungsgrad (DC zu AC) 91%

BATTERIE und LADEGERÄT

Nominale DC-Spannung 48VDC
Maximaler Ladestrom Default 60A, 5A-300A (einstellbar)

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Off-Grid Wechselrichter und Hybrid Wechselrichter? Der Off-Grid Wechselrichter kann keinen Strom in das öffentliche Netz einspeisen. Es kann jedoch immer noch Strom aus dem öffentliche Netz bekommen, um Batterien und Last mit Strom zu versorgen. Es braucht keine Zertifizierungen im Zusammenhang mit Grid-Tie vorliegen.

Der Hybrid-Wechselrichter hat Grid-Tie Funktion und kann Strom in das öffentliche Netz einspeisen. Der Sunstone Hybridwechselrichter wurde von der VDE4105 zertifiziert und hat die Anforderungen des deutschen Stromnetzes an Grie-Tie erfüllt.
Kann der Hybrid-Wechselrichter ohne Akku oder ohne Netz verwendet werden? Ja, das ist möglich. Sunstone Power Hybrid-Wechselrichter können in verschiedenen Betriebsmodi betrieben werden, einschließlich Grid-Tie, Off-Grid und Hybrid. Bevor der Wechselrichter betrieben wird, müssen alle erforderlichen Einstellungen über die Software vorgenommen werden.
Kann der Wechselrichter über die APP überwacht werden? Ja, das ist möglich. Beim Kauf des Sunstone Power Batterie Wechselrichters wird das Wifi-Modul als Geschenk mitgeliefert. Benutzer können den Solarwechselrichter über die Energy Mate- oder Watch Power-APP aus der Ferne überwachen, zum Beispiel auf Echtzeit- und Vergangenheitsdaten zugreifen sowie Parameter einstellen.
Benötigt die hybride Anlage einen Smart Meter? Ja, wenn Sie planen, den erzeugten Strom über einen Wechselrichter ins öffentliche Netz einzuspeisen, wird ein Smart Meter benötigt. Wir empfehlen den Smart Meter EASTRON SDM630-Modbus V2, da dieses Modell mit Sunstone Hybrid-Wechselrichtern kompatibel ist. Um die Kommunikation zwischen dem Wechselrichter und dem Smart Meter zu ermöglichen, ist auch eine Modbus-Server-Komponente erforderlich. Wenn Sie beabsichtigen, das oben genannte Meter zu verwenden, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht, um uns darüber zu informieren.
Kann der Hybrid-Wechselrichter bei Überlast arbeiten? Ja, das ist möglich. Wenn die Lastleistung größer ist als die Leistung des Wechselrichters oder wenn der Benutzer unsicher über die Lastleistung ist, sollten sowohl der Ausgang als auch der Eingang an die AC-Grid-Schnittstelle angeschlossen werden. Ein Smart Meter, der kommunizieren kann, ist ebenfalls notwendig. Beachten Sie jedoch, dass im Falle eines Stromausfalls, sowohl vom Netz als auch von der PV, der Wechselrichter die Spannung nicht erkennen kann, die Batterie nicht entladen wird und die Last keine Energieversorgung haben wird.
Kann ich einen Generator anstelle des öffentlichen Netzes verwenden, um Strom zu liefern? Ja, Sie können den Generator über die Software auf AC-Energieversorgung einstellen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Ladeleistung und die Lastleistung unter der tatsächlichen Ausgangsleistung des Generators liegen. Stellen Sie den Ladestrom des Akkus so niedrig wie möglich ein oder entfernen Sie den größten Teil der Last während des Ladevorgangs des Akkus. Die Konfiguration der Anlage sollte unter Anleitung eines Fachmanns erfolgen.
Wie konfiguriere ich Solarmodule für einen Wechselrichter? Sunstone Power 3-phasiger Hybridwechselrichter (10KW/15KW) verfügt über zwei Eingänge: PV1 und PV2, mit einem Spannungsbereich von 350 VDC bis 800 VDC für jeden Eingang. Es gibt keine Reihen- oder Parallelverbindung zwischen PV1 und PV2. Sie können entweder einen von ihnen oder beide zusammen verwenden, und sie müssen nicht gleich konfiguriert sein. Es muss sichergestellt werden, dass entweder PV1 oder PV2 die Anforderungen des Wechselrichters an Spannung und Strom des PV-Eingangs erfüllen.

Die PV-Sätze in PV1 oder PV2 sind parallel geschaltet. Sie können einen PV-Satz verwenden. Wenn Sie mehrere PV-Sätze in PV1 oder PV2 verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die Spannung für jeden Satz gleich ist.

Bewertungen